Reden wir holz

Die Geschichte des Unternehmens

1933 – Karl Maly I. pachtete 1933 das Unternehmen

1942 – Kauf der gepachteten Firma

1957 – Beginn der mittlerweile fast 60-jährigen Zusammenarbeit mit einem der führenden Polstermöbelhersteller Österreichs

1962 – Übernahme des Unternehmens durch den Sohn Karl Maly II.

1985 – Umgründung des Unternehmens in die Dr. Gerhard MALY KG.

1995 – Etablierung einer modernen CNC-Fertigung als eine der ersten Tischlereien in NÖ.

 

2001/02 – Bau einer modernen Fertigungshalle für Handwerkstätte, Oberflächenbehandlung und Logistik

2005 – Einführung von KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess)

2007 – Ankauf einer 5-achs-CNC-Maschine

2008 – Einführung von Produktionsteams

2010 – Umstellung auf taktweise Fertigung